In meiner Galerie stelle ich nur eigene Werke der Malerei und des plastischen Gestaltens aus. Ich habe im Laufe der Zeit ca. 220 Bronzeplastiken und weit über 200 Gemälde geschaffen. Sie sehen hiervon unter "Fotos meiner Arbeiten" einen kleinen Ausschnitt. Wenn Sie mehr sehen möchten, besuchen Sie mich einfach ganz unverbindlich. Nur so können Sie sich den richtigen Eindruck verschaffen.
Natürlich möchten Sie auch gerne meine künstlerische Biographie kennen lernen. Dazu ein paar Hinweise: Ich habe kein abgeschlossenes Kunststudium hinter mir, bin vielmehr mehr oder minder durch Zufall in den Jahren um 1950 auf die Malerei und 1980 auch auf die Bildhauerei gestoßen. 1950 blieb die Malerei allerdings in den Anfängen stecken, da mir aus beruflichen Gründen einfach die Zeit fehlte.

Erst 1980 konnte ich mich dann intensiver mit der Kunst befassen, jetzt aber zuerst mit der Bildhauerei und 1988, nachdem ich beruflich in den Ruhestand ging, auch wieder mit der Malerei. Von diesem Zeitpunkt an lebe ich ausschließlich und sehr intensiv für die Malerei und Bildhauerei.
Um mich auch theoretisch auf dem Gebiet der Bildenden Künste fortzubilden, besuchte ich jedes Jahr für vier bis sechs Wochen Kunstakademien, und zwar

1985

die Internationale Ferienakademie für Bildende Künste in Brunek (Italien) bei Prof. Herold, Paris

1986 u. 1987

die Europäische Akademie für Bildende Künste in Trier bei Prof. Gassmann, USA

1988 – 1990

die Europäische Akademie für Bildende Künste in Trier bei Prof. Krämer, Trier

1991

die Europäische Akademie für Bildende Künste in Trier Prof. Krämer und Prof.Gassmann

auf dem Gebiet der Bildhauerei (Prof. Herold u. Gassmann) und der Malerei (Prof. Krämer).
 

Diese Studiengänge haben zu einem erheblichen Maße dazu beigetragen, eigene Ideen umzusetzen. Sie ermöglichen es mir darüber hinaus, das erworbene theoretische Wissen weiter zu tragen im Rahmen der Unterrichtung an der Volkshochschule und weiteren privaten Zirkeln. Ich habe mich seit 1986 an einer Vielzahl von Gemeinschaftsausstellungen beteiligt und jedes Jahr wenigstens eine Einzelausstellung bestritten.
 

Aber auch im öffentlichen Raum bzw. in für jedermann zugänglichen Bereichen von Betrieben sind Arbeiten von mir zu sehen, wie z.B. in der Gemeinde Satow (1 Bild), der Gemeinde Dabel (1 Bild), in den Steuerberater Kanzleien in Leipzig, Eisenbahnstr. 121-123 (ca. 20 Bilder) und in Regensburg, Brunnstr.27 (ca. 5 Bilder) und bei der Donauschifffahrtsgesellschaft Regenburg (2 Bilder). Bronzeplastiken finden Sie vor der Kirche in Dabel "Die Handglockenspielerin", in der Stadt Bad Wurzach "Wandrelief des Ehrenbürgers Senator Schiedel", im Jagdgeschäft in Mustin bei Ratzeburg neben einem Bronzeeingangstor (350/75 cm) verschiedene Tierplastiken (Adler, Fischreiher und Rohrdommel) und im Gutspark Wamckow die Tierplastik "Zugvögel" (6 Kraniche) und anderes mehr und schließlich in der Hubertus-Kirche in Woserin die Plastik "St. Hubertus".
 

Ich wurde im Jahr 1923 auf einem Forsthof in Mecklenburg geboren, verließ 1953 die damalige DDR und kehrte nach der Wende im Jahre 1994 nach Mecklenburg, an den Ort einer glücklichen Jugendzeit, zurück.
 

In der Malerei beschäftige ich mich in allen Disziplinen vorwiegend in der heimatlich bezogenen Landschaftsmalerei, zum Teil auch in der Portrait-Malerei. In der Plastik wird meine Neigung deutlich in der Umsetzung von Themen, die das Leben mir persönlich und im gegenseitigen Umgang miteinander vorgibt.  Aber auch die Tierplastik hat für mich allein schon wegen meiner Verbindung zur Natur und Tierwelt einen sehr hohen Stellenwert.
 

Haben Sie individuelle Wünsche auf dem Gebiet der Malerei und der Plastik, können diese nach entsprechender Rückfrage und Absprache erfüllt werden. Hierzu zählen auch ganz nützliche Dinge wie Türbeschläge für innen und außen, Lampen, Kamingestaltung, Grabschmuck u.v.m.

: Home : : Ferienwohnung : : Galerie : : Plastiken : : Gemälde :

Copyright © 2011  Eckhardt Erbguth - Erbguth.com